Back to Question Center
0

Schwarze Bohnen Brownie Bites

1 answers:

Als ich diese Brownies im Ofen platzierte, fing ich an zu jammern wie ein verärgerter Teenager, weil Luise mich dazu überredet hatte, sie nur mit Datteln und Mixen zu versüßen,. Eine ganze Dose schwarze Bohnen in den Teig. â € žSie werden schmecken wie sh * tâ € œ â € žwollte der sorgfältig formulierte Ausdruck seinâ € š, den ich benutzt habe. Backbrownies zu backen war meine Idee, mit der ich anfing, und ich beschwere mich normalerweise nicht über gesunde Desserts, aber ich war an diesem Tag müde und meine Gedanken waren die karamell schmeckenden Brownies aus der. Bäckerei auf der anderen Straßenseite - complete package details. Mehr als der Geschmack, es war ihre Textur, die ich neu erstellen wollte. Das knusprige Top und Karamell-Fond, das man nur mit Zucker, Butter und Mehl erreichen kann. Ich wusste, dass das weit davon entfernt sein würde. Und meiner Meinung nach war das alles Luises Schuld.

Das Jammern eskalierte zu einer Diskussion (aka Argument) und als der Timer auf meinem Handy klingelte, waren die Dinge, naja, irgendwie angespannt zwischen uns. Ich schnitt ein Eckstück des gebackenen Brownies ab und merkte schnell, dass sie nicht so schrecklich waren, wie ich es erwartet hatte. Natürlich, als Luise mich fragte, ich tat, was jeder 36-jährige Teenager tun würde und grunzte: "Sie waren okay, denke ich" . In Wirklichkeit waren sie eigentlich ziemlich gut. Sie hatten nicht diese krustige Konsistenz oder den typischen Zuckergeschmack, aber sie waren immer noch süß, klebrig, aber nicht schwer, schokoladig, energiegeladen und reich. Ich fügte Zuckerguss hinzu, um sie ein wenig frecher zu machen - mit Datteln als Süßstoff und Avocado und Kokosnussöl für eine ultra-üppige und cremige Konsistenz. Sie sind wirklich schön und vollgepackt mit guten Sachen. Statt eines Nachtischs würde ich sagen, dass dies mehr wie ein Energy-Bar-Stil-Brownie ist, und ich fand mich, als ich mich mehrmals an diesem Tag zum Kühlschrank zurückschlüpfte.

Wir teilen das Rezept und einige Notizen weiter unten. Aber zuerst, sieh dir dieses kleine Video von unserem youtube Kanal an, wo wir demonstrieren, wie man sie macht.

Black Bean Brownie Bites

Black Bean Brownie Bites (1.

Seit dieser ersten Partie Brownies wurden mindestens sechs weitere Chargen hergestellt. Ein paar vegane Versuche und verschiedene Geschmacks- und Texturvariationen. Ich habe ein paar Notizen gesammelt, die nützlich sein könnten, falls du sie ausprobieren willst.

  • Wir verwenden sehr weiche, frische Datteln, die wir in Kartonschachteln kaufen, und sie sind ziemlich erschwinglich im Vergleich zu losem Gewicht oder Medjool Datteln. Größen unterscheiden sich also verwenden Sie eine Skala, wenn Sie genau sein möchten.
  • Wenn du keine frischen Datteln findest, kannst du getrocknete Datteln verwenden, die du für ein paar Stunden in Wasser einweichst. Lassen Sie das Wasser vor dem Mischen ab. Allerdings würde ich keine getrockneten Datteln für die Glasur verwenden, da sie die Datteln brauchen, um super weich zu sein, um eine glatte Konsistenz zu erreichen. Versuchen Sie stattdessen Ahornsirup.
  • Wenn du keine zuckerfreien Desserts verwendest, kannst du dem Teig ein paar Esslöffel Ahornsirup, Honig oder Zucker hinzufügen. Wir haben dieses Rezept sowohl mit als auch ohne zusätzliche Süßung ausprobiert und sie schmecken gut in beide Richtungen. Alles hängt davon ab, was Sie gewohnt sind und welche Erwartungen Sie haben.
  • Wir verwenden ein recht mildes Olivenöl und es funktioniert wirklich gut mit dem Schokoladengeschmack (nicht stark). Wer kein Olivenöl mag, kann stattdessen Kokosöl, Rapsöl oder Butter verwenden.
  • Wir haben auch eine vegane, eifreie Version mit Aquafaba (Kichererbsenwasser) versucht, die wir am Ende des Rezepts teilen. Wir haben auch versucht, Aquafaba mit schwarzem Bohnenwasser herzustellen (weil es ein Restprodukt der Bohnen im Rezept ist). Es hat sich nicht so sehr gefestigt, wenn es gequirlt wurde, aber es hat als Bindemittel funktioniert.
  • Wir fügen Kaffee zum Frosting hinzu, um den Avocado-Geschmack zu verkleiden. Wenn Sie keinen Kaffee mögen, können Sie stattdessen Mandelbutter oder Erdnussbutter verwenden, um ihm eine Geschmacksverdrehung zu geben.
  • Meersalz-Flocken sind super drauf und wir lieben die Salz + Schokoladen-Kombination, aber auch getrocknete Kokosnuss würde gut aussehen.
  • Wenn Sie allergisch gegen Nüsse sind, können Sie geröstete Sonnenblumenkerne zu einem Mehl vermischen und anstelle von Mandelmehl verwenden. Und verwenden Sie Kürbiskerne anstelle von Walnüssen.

Black Bean Brownie Bites

Schwarze Bohnen Brownies mit Schokoladen Avocado Zuckerguss
. Macht 24 Bisse

Diese schmecken süß, aber nicht übermäßig, siehe oben, wenn Sie sie lieber süßer machen möchten. Vegane Version unten.

20 weiche Datteln (ca. 230 g / 8 oz)
1 1/2 Tasse / 185 g gekochte schwarze Bohnen (gespült) (59. ) 1/2 Tasse / 125 ml Olivenöl oder anderes neutrales Öl
1/2 Tasse / 125 ml Pflanzenmilch oder normale Milch
3 Eier (. 4)
1/2 Tasse / 50 g Hafermehl (oder die gleiche Menge Haferflocken, gemischt zu einem Mehl)
1/2 Tasse / 50 g Mandelmehl .
6 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Handvoll zerdrückte Walnüsse (optional). )

Schokoladen-Avocado-Zuckerguss
6-8 weiche Datteln

3 EL Kokosnussöl
(. 3) 2-3 EL starker Kaffee

3 EL Kakaopulver
1 Avocado

bestreuen mit (. 4)
Meersalz

Den Ofen auf 180 ° C / 350 ° F vorheizen. Die Datteln pürieren und zusammen mit den schwarzen Bohnen in die Küchenmaschine geben. Mischen Sie mit hoher Geschwindigkeit. Fügen Sie Öl, Milch und Eier hinzu (lassen Sie es, wenn Sie vegan sind) und mischen Sie es, bis es glatt ist. Fügen Sie Mandelmehl und Hafermehl hinzu (Sie können Hafermehl aus Haferflocken machen, indem Sie sie einfach in eine Küchenmaschine mischen oder in einem Mörser und Pester mahlen), Kakaopulver, Backpulver und Salz und den Puls, bis alles vermischt ist. Walnüsse einrühren (und aquafaba aufschlagen, wenn Sie die vegane Version machen). Legen Sie ein Backpapier in eine 28 x 20 cm große Backform und backen Sie es 30 Minuten lang. Entfernen Sie die Brownies aus dem Ofen, sobald sie fest zu berühren sind und lassen Sie sie vollständig abkühlen.

Machen Sie den Zuckerguss, indem Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine mischen, bis sie vollkommen glatt sind. Geschmack und Anpassung der Aromen, Hinzufügen von mehr Datteln (oder Ahornsirup, wenn Sie es süßer wollen) und mehr Kakaopulver, wenn Sie es reicher wünschen. Den Zuckerguss über die Brownies verteilen, mit Meersalzflocken bestreuen und in mundgerechte Stücke schneiden. Im Kühlschrank aufbewahren.

Um sie vegan zu machen: Verwenden Sie 3 EL mehr Hafermehl. Die Eier auslassen und 1/3 Tasse Aquafaba (Kichererbsenwasser) in weiche Spitzen schlagen, die zusammen mit den Walnüssen in den Teig gemischt werden. Die vegane Version benötigt ca. 45-50 Minuten im Ofen und wird etwas klebriger herauskommen, festigt sich aber, sobald sie abgekühlt ist.

April 24, 2018