Back to Question Center
0

Dovga - Aserbaidschanische Hochzeitssuppe

1 answers:

Dovga – Azerbaijani Wedding Soup

Ich sprach kürzlich ein bisschen über meine Heimatregion in Russland und ihre Vielfalt an Esskulturen und Küchen. Seine einzigartige geographische Lage in der Nähe der kaukasischen Republiken ermöglichte es mir, alle möglichen Verbindungen mit Menschen aus den benachbarten Gebieten zu knüpfen und dabei die meiste Zeit meines Lebens zu leben.
Meine Schwägerin, Allas Familie, lebte viele Jahre in Aserbaidschan - natural fascinators. Ein Besuch bei Ihnen zu Hause ist immer ein Vergnügen, denn der Tisch bietet garantiert authentische aserbaidschanische Gerichte, die während Ihres Aufenthalts aus erster Hand gelernt wurden.

Dovga – Azerbaijani Wedding Soup

Diesmal stellte Allas Mutter mir Dovga vor, eine aserbaidschanische Hochzeitssuppe, die traditionell zwischen Fleischgerichten auf dem Festtisch serviert wird, als Vitamin- und Verdauungsschub. Ich konnte nicht glauben, dass ich die Suppe nie zuvor probiert hatte - genau das möchte ich im Sommer essen.

Dovga – Azerbaijani Wedding Soup

Die Grundlage für Dovga besteht aus verschiedenen Arten von fermentierten Milchgetränken, erfrischenden und gesunden probiotischen Getränken wie Matsoni, Ayran und Kefir. Alle diese gezüchteten Milchgetränke stammen aus den Bergen des Kaukasus. Wie sich herausstellt, wurde der Kefir, der heutzutage eines der beliebtesten Getränke Russlands ist, erst Anfang des 20. Jahrhunderts eingeführt.
Menschen aus dem Kaukasus waren schon immer für ihre unglaubliche Langlebigkeit bekannt. Im Jahr 1908 waren die russischen königlichen Wissenschaftler entschlossen, den Jungbrunnen der Bergbewohner zu enthüllen. Sie schickten eine junge Wissenschaftlerin namens Irina Sakharova in den Süden, um Kefirkörner von Bek-Mirza Baichorov zu holen, einem Karachai-Prinzen, von dem Gerüchten zufolge die Waren stammen sollten. Baichorov wollte das Geheimnis seines Volkes nicht preisgeben, aber die Legende erzählt, dass er sich bei der Begegnung mit Irina verliebt und sie entführt habe, was in diesen Gegenden eine übliche Liebesübung ist. Später, vor Gericht, bot die befreite Frau Sakharova an, die Anklage fallen zu lassen, falls Baichorov einige seiner Kefirkörner aufgeben würde, denen er zustimmte. Bald danach verliebte sich die Nation und später die Welt in das Wundergetränk. Wer weiß, wie viel von dieser Legende wahr ist, aber ich sehe es gern als Tatsache an - eine schöne Geschichte von Kefir und unerwiderter Liebe.

Dovga – Azerbaijani Wedding Soup

Zurück zu Dovga - es ist verpackt mit einer großen Menge an Kräutern und Blattgemüse. Jetzt ist es an der Zeit, so viele Grüns wie möglich zu essen, während sie noch frisch und reichlich auf den Märkten sind, bevor der Herbst sich uns nähert.
Dovga kann direkt nach der Zubereitung heiß serviert werden oder kalt. Es wird nicht empfohlen, es nach dem Abkühlen wieder aufzuwärmen. Es ist auf jeden Fall lecker, aber die kalte Version ist mein Favorit.

Dovga – Azerbaijani Wedding Soup

Die Fotos, die Sie hier sehen, stammen aus Sotschi und Umgebung - ein magischer Ort, wo die Kaukasusberge das Schwarze Meer treffen, wo das Klima subtropisch ist und Sommernächte angezündet werden. durch Glühwürmchen.

Dovga – Azerbaijani Wedding Soup

Dovga
stellt eine große Menge / einen großen Topf Suppe her

Anmerkungen:
1. Wenn Sie keine authentischen Matsoni haben, können Sie Kefir oder Joghurt oder eine Mischung aus beiden verwenden. Molke (Restflüssigkeit aus Ricotta-Käse unter anderem) ist auch eine tolle Ergänzung. Sie können die Kräuter und Grüns nach Ihrem Geschmack ersetzen.
2. Zu Hause gibt es eine Art Reis, der normalerweise in Dovga verwendet wird und sehr schnell kocht. Daher wird der Reis in ungekochtem Reis hinzugefügt und ist fertig, wenn die Dovga fertig ist. Hier benutzte ich gekochten Reis, weil keiner der mir zur Verfügung stehenden Reis so schnell kochen würde.
3. Allas Mutter fügt auch 1 1/2 Esslöffel Mehl hinzu, aber ich habe es weggelassen. Das Hinzufügen des Eies hilft, diese Suppe cremig zu machen und verhindert, dass sich die Flüssigkeit trennt. Ich habe noch nicht versucht, es ohne das Ei zu machen. Wenn jemand es versucht, lass es mich wissen, wie es geht. Spinat und Kräuter hacken, beiseite stellen.
2. Alle Getränke in einem großen Topf verquirlen. Fügen Sie den Reis, das Ei und die Kichererbsen hinzu und verquirlen Sie alles zusammen. Bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren zum Kochen bringen.
3. Spinat hinzufügen, Kräuter hinzufügen Salz. Die Flamme auf mittlere bis niedrige Stufe stellen und 15 Minuten lang köcheln lassen, weiter rühren. Von der Hitze nehmen.
4. Sofort servieren oder bei Raumtemperatur kühlen und dann im Kühlschrank gekühlt servieren. Mit Minze, Basilikum und Korianderblättern garnieren.

. ) ->

April 11, 2018