Back to Question Center
0

Broccoli Pesto &

1 answers:

Ich habe meinen Kühlschrank neulich geöffnet, um einen einsamen Brokkolikopf zu finden, der mich anstarrt. Ich starrte, es starrte zurück - keiner von uns blinzelte. Ich vermute, er wusste, dass, wenn ich ihn für ein oder zwei Nächte ignorierte, es einen Ausflug zum Komposthaufen am Horizont gab. Was ist zu tun?. Was soll ich machen?. Ich habe in letzter Zeit fast alles Pürierbare in meiner Küche zu einem Pesto gemacht, also dachte ich Bingo! - tappeti usati. Broccoli Pesto ist es. Während ich mich im Laufe der Jahre mit einem breiten Spektrum von Pestos beschäftigt habe - Basilikum, Koriander, Spargel, Artischocken, grüner Knoblauch und sogar ein Scape-Pesto (das sind nur die Grünen!), War Broccoli-Pesto für mich eine Premiere. Und erlauben Sie mir, Sie etwas Lesen zu sparen - der Schlüssel zu gutem, Broccoli-Pesto ist, dem Drang zu widerstehen, den Brokkoli zu überkochen. Richtig, und du bist auf dem besten Weg zu einem einzigartigen, lebendigen und leckeren Essen. Ich benutzte geröstete Walnüsse neben dem Brokkoli im Pesto und servierte es mit Vollkornnudeln, etwas Spinat, ein paar öligen schwarzen Oliven und etwas rasiertem Parmesan. Eine angemessen große Portion mit zwei pochierten Eiern ist eine neue Lieblings-, nahrhafte, go-to-Mahlzeit für mich - perfekt für das Mittagessen.

Etwas mehr über Pesto, bevor wir uns dem Rezept zuwenden. Ich liebe die Art und Weise Pestos eine intensive Menge an Geschmack in jedem Löffel zu packen. Sie benötigen in der Regel eine kleine Liste von Zutaten, vertragen ziemlich viel Zeit im Kühlschrank und machen bei Bedarf oft den Sprung in den Gefrierschrank ohne große Probleme. Abgesehen davon, dass ich hier und da Löffelchen auf Pasta oder Getreide verwende, verdünne ich sie zu einem Dressing, verwirble sie zu Suppen und rühre sie in Joghurt oder frischen Käse. Ich hoffe, dir gefällt das hier:)

April 7, 2018